Das Aktuelle

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten von und über die Gemeinschaftspraxis Dr. Esser und Dr. Venhues.

  • Wir suchen Unterstützung

Für unser Team suchen wir einen Zahnarzt / eine Zahnärztin für eine langfristige Zusammenarbeit. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und ein breites Behandlungsspekturm. Unsere moderne Ausstattung ermöglicht das Arbeiten mit DVT / navigierter Chirurgie / Laserbehandlung / Wurzelkanalaufbereitung mit Reciproc und vieles mehr.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

  • Altgoldspende

Wie jedes Jahr spenden wir im Rahmen unserer Altgold-Sammelaktion den Erlös an Ärzte ohne Grenzen. Dabei ist, dank der Mithilfe unserer Patienten, ein Gesamtbetrag von 2.700,- Euro zusammengekommen.

 

  • 3D-Röntgen / DVT in unserer Praxis

Seit einiger Zeit röntgen wir ausschließlich digital, was für Sie als Patienten eine deutlich geringere Strahlenbelastung im Vergleich zum herkömmlichen, analogen Röntgen bedeutet. Zur Planung von Implantaten sowie komplexeren chirugischen Eingriffen setzen wir zudem unser hochmodernes 3D-Röntgengerät ein. Dank dieses exzellenten Gerätes ist es uns möglich, eine äußerst präzise Diagnose zu stellen sowie eine außerordentlich genaue Behandlungsplanung durchführen zu können.

dvt 

 

  • Wir unterstützen lokale Sportvereine!

Seit einiger Zeit unterstützen wir die F-Junioren des SV Dorsten-Hardt sowie den Tennisverein Dorsten-Hardt. Da uns nicht nur die Mundgesundheit am Herzen liegt, möchten wir auch Sie anregen, sich in den Sportvereinen in unserer Region zu betätigen und zu engagieren.

svdh01  svdh03

img 9885

tvdh01

 

  • Weiterbildung

Unser Behandler Dr. David van der Ven hat am 24. Oktober 2014 seine postgraduale Weiterbildung zum M.Sc. (Master of Science) Implantology and Dental Surgery in Münster abgeschlossen. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter "Team".

  • Praxisumbau

Zum Jahreswechsel 2010/2011 haben wir unsere Praxis um zwei Behandlungszimmer erweitert. 

A
AA
A